Mit der evangelischen Kirchengemeinde gibt es einen Kooperationsvertrag in dem es in der Zielstellung u.a. heißt, dass die Zusammenarbeit zu einer gemeinsamen Gestaltung einer Kultur des Aufwachsens von Kindern im Horizont sinnstiftender Lebensdeutung führen kann, die die Zusammenarbeit mit den Eltern und Familien einschließt. Das sozialpädagogisches Projekt „Freiraum“ und deren Fortsetzung des Projektes „Einer Idee Menschen, Zeit und Raum geben“ wurde in den Jahren der Zusammenarbeit mit Leben gefüllt. Bei der Umsetzung dieses Zieles steht uns Frau Ricarda Wenzel tatkräftig zur Seite. Hilfe in den Klassen im Umgang miteinander Treffen der Verbindungsschüler und deren Begleitung die Ausbildung und Schulung von Streitschlichtern ausgebildete Schüler bieten täglich Streitschlichtung an Entwicklung der neuen Schulordnung Unterstützung bei der Umsetzung der VollenHalbtagsschule Ausbildung der Pausenhelfer